Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsverhältnis und Anmeldung für den Seminarbeginn   

 

1. Vertragspartner sind Janzen Margarete Beauty Academy und der Auftraggeber des in der Anmeldung gewählten Seminars.       

 

2. Die schriftliche Anmeldung ist verbindlich. Mit Ausübung der schriftlichen Eintrittserklärung der genannten Person kommt der Vertrag zwischen ihr und der Firma Margarete Janzen Beauty Academy zustande.                                                     

 

3. Falls das Seminar aus irgendwelchen Gründen nicht angetreten werden kann, darf es allerdings innerhalb von maximal 6 Monaten nachgeholt werden. Nach dieser Zeit verfällt jeglicher Anspruch des Kunden. Es ist nur einmalige Verschiebung des Seminars möglich.                                                   

 

4. Wurde ein Seminar ohne festen Termin gebucht, so wird spätestens 3 Monate nach dieser Buchung die Gesamtsumme            des Seminars fällig. Danach kann das Seminar kostenlos innerhalb von weiteren maximal 3 Monate nachgeholt werden.                                                   

 5. Für das unentschuldigte Nichterscheinen von Modellen, übernehmen wir keine Gewähr    

       

II. Zahlungen                                                     

1. Bei Vertragsabschluss, also nach Erhalt der Teilnehmerbestätigung oder der Rechnung, ist die ausgewiesene Anzahlung sofort zu leisten.

2. Der Restbetrag ist 21 Tage vor Seminarbeginn zur Zahlung fällig. III. Widerruf

Sind Sie Unternehmer im Sinne § 14 BGB, so steht ihnen das nachstehende Widerrufsrecht nicht zu. Das Widerrufsrecht ging nur für Verbraucher § 13 BGB, das heißt für jede natürliche Person, die den Vertrag zur Seminarteilnahme zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständige beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.                         

Widerrufsbelehrung:                                                   

 Als Verbraucher haben Sie das Recht innerhalb 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.                        Die Widerrufsfrist beginnt dabei nach Erhalt der vorliegenden Belehrung jedoch nicht vor dem Vertragsabschluss, also nicht  vor dem Erhalt der Teilnehmerbestätigung oder der Rechnung. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung, z.B. per Post oder E-Mail über ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.                         

Der Widerruf ist zu richten an:                                                     Margarete Janzen Beauty Academy

 Königsallee 27-31, 40212 Düsseldorf

                          Telefon: 0152/24864973

                          E-Mail: mail@margarete-janzen.de                                                     

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es uns aus, dass Sie Ihre Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs:                                                     

1. Erfolgt Ihre Erklärung noch innerhalb der Widerrufsfrist, fällt eine Teilnahmegebühr in Höhe von 30% an.                                                    

 2. Erfolgt Ihre Erklärung nach Ablauf der Widerrufsfrist, werden die Stornierungskosten wie folgt berechnet:                          • 50% der jeweils vereinbarten Seminargebühr, sofern Ihre Erklärung bis zu 4 Wochen vor dem Seminarbeginn zugeht             

 

 • 80% der jeweils vereinbarten Seminargebühr, sofern Ihre Erklärung uns weniger als 14 Tage vor Seminarbeginn zugeht       

 

 • 100% der jeweils vereinbarten Seminargebühr, sofern Ihre Erklärung uns weniger als 7 Tage vor Seminarbeginn zugeht         

 

• Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Ihnen vorbehalten bleibt, nachzuweisen, dass uns durch Ihren Rücktritt bzw.                Ihre Stornierung keinen Schaden oder ein wesentlich geringerer Schaden als die vorgesehenen Beträge entstanden ist IV. Allgemeines                                                     

 

• Wir behalten uns vor, bei einem Ausfall des Dozenten oder bei Eintritt höherer Gewalt das Seminar abzusagen oder auf einen späteren Termin zu verschieben.                                                     

 

• Bei geringer Teilnehmerzahl sind wir berechtigt, bis zu 1 Woche vor seinem Beginn das Seminar abzusagen. Die jeweilige Mindestteilnehmerzahl wird in unserem Seminarprogramm ausgewiesen.                                                     

 

• Bei Absage eines Seminars erhalten Sie von uns die bereits entrichteten Gebühren unverzüglich erstattet.                                                     

• Für Schäden, die nicht die Verletzung von leben, Körper oder Gesundheit betreffen, haften wir nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.                                                     

 

• Die Anweisungen des Schulungspersonals sind bei den praktischen Arbeiten unbedingt Folge zu leisten. Der Teilnehmer ist verpflichtet, das ihm für die praktische Arbeit zur Verfügung gestellte Modell sorgfältig zu behandeln.                                                     

• Alle Nebenabreden oder Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.Alle Nebenabreden oder Vereinbarungen bedürfen der  Schriftform.

 

VI. Gerichtsstand Für die gerichtliche Klärung von Unstimmigkeiten ist der Gerichtsstand Düsseldorf

Widerrufsrecht


Widerrufsbelehrung


Widerrufsbelehrung und Widerrufsformular


Die folgende Widerrufsbelehrung gilt ausschließlich für Verbraucher.

Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert wird bzw. werden;

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden;

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird;

Wenn mehrere der vorstehenden Alternativen vorliegen, beginnt die Widerrufsfrist erst zu laufen, wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mich  (Margarete Janzen Beauty Academy, Geschäftsführerin Margarete Janzen, Königsallee 31, 40212 Düsseldorf , Telefonnummer: 0152/24864973, E-Mail-Adresse: mail@margarete-janzen.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.


Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde

- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen

- Artikel die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind (z.B. Download-Produkte)

Das Widerrufsrecht kann erlöschen

- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde - zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

- bei einem Vertrag über Lieferung eines digitalen Inhalts, wenn der Unternehmer mit der Erfüllung des Vertrages beginnt, nachdem der Verbraucher ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrages beginnt und seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit dem Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.

-Ende der Widerrufsbelehrung-

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück. An Margarete Janzen Beauty Academy , vertreten durch den Geschäftsführerin Margarete Janzen, Königsallee 27-31,40212 Düsseldorf, Telefonnummer: 0152/24864973, E-Mail-Adresse: mail@margarete-janzen.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)
- Name des/der Verbraucher(s)
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum
____________________
(*) Unzutreffendes streichen.